Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bereich Finanzierungen


Die Langner & Burmeister GbR, nachfolgend L&B genannt, unterstützt als unabhängige Finanzdienstleisterin im Rahmen ihres Dienstleistungsangebotes Privatkunden, Selbstständige und Unternehmen bei allen Darlehensangelegenheiten rund um die Immobilie.

Es bestehen keine gesellschaftlichen und kapitalmäßigen Verknüpfungen mit anderen Unternehmen, lediglich direkte und indirekte Kooperationspartnerschaften mit den verschiedensten Finanzierungsinstituten. Eine neutrale  Beratung und absolut unabhängige Verhandlung mit den Darlehensgebern ist somit sichergestellt. Die L&B agiert unter der Zielsetzung, dem Kunden die qualitativ bestmögliche und damit preiswerteste Finanzierung zu ermöglichen.

Die L&B bietet ihre Beratung bezüglich bestehender oder neu abzuschließender Immobilienfinanzierungen ggf. auf Honorarbasis an. Gemäß Kundenauftrag werden Immobiliendarlehensvermittlungen durchgeführt. Grundlage für die Tätigkeiten der Langner & Burmeister GbR sind Maklerverträge zwischen der L&B und dem Kunden.

§ 1 Allgemeines und Konditionen
1.1     Die von der L&B veröffentlichten oder dem Kunden mitgeteilten Konditionen der Darlehensgeber sind freibleibend.
1.2     Die L&B übernimmt keine Gewähr für die Aufrechterhaltung oder Beibehaltung dieser Konditionen der Kooperationspartner bis zu einem evtl. Vertragsabschluss mit dem Kunden.
1.3     Die Darlehensgeber sind jederzeit berechtigt, Konditionen und Angebote ohne Begründung zu verändern.
1.4     Die L&B ist nicht berechtigt, für Darlehensgeber Willenserklärungen abzugeben oder entgegenzunehmen.
 
§ 2 Dienstleistungen
2. 1      Die Dienstleistungen der L&B beschränken sich auf die Beratung und den Nachweis von Vertragsabschlüssen im Bereich des Darlehensgeschäftes auf dem Gebiet der Immobilienfinanzierung.
2.2      Angaben des Kunden über das Finanzierungsobjekt und seine persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse werden von der L&B nicht überprüft. Die Überprüfung der Angaben auf Richtigkeit und Vollständigkeit obliegt den jeweiligen Kooperationspartner der L&B als potentiellen Vertragspartner (Darlehensgebern) des Kunden.
2.3     Die L&B ist ausdrücklich berechtigt, den Auftrag zur Darlehensbeschaffung und die Bearbeitung der Finanzierung des Auftraggebers auf einen Kooperationspartner zu übertragen und diesem Untervollmacht zum Zwecke der Darlehenbeschaffung und Bearbeitung zu erteilen. Die Geschäftsabwicklung  erfolgt gegenüber der L&B.

§ 3 Vertragsabschluss
3.1     Die von der L&B vermittelten Darlehensverträge kommen auf Grund einer verbindlichen und schriftlichen Zusage der kreditfinanzierenden Bank oder eines vertragsabschlussbereiten Versicherungsunternehmens zustande. Inhalt des Darlehensvertrages sind die von der Bank oder dem Versicherungsunternehmen zugesagten Konditionen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.
3.2     Die L&B trifft gegenüber dem Kunden keine Verpflichtung aus dem vermittelten Darlehensvertrag.
3.3     Ein evtl. abzuschließender Darlehensvertrag wird vom Kunden direkt mit dem Kreditinstitut geschlossen. Die Annahme bzw. das Zustandekommen eines konkreten Darlehensvertrages wird von der L&B nicht garantiert.

§ 4 Vollmacht
Der L&B wird von dem Kunden gemäß § 164 BGB bevollmächtigt, erforderliche Unterlagen (Baufinanzierungsantrag/Objekt- und Bonitätsunterlagen/etc. ) an zur Finanzierung vorgesehene Darlehensgeber weiterzuleiten und Konditionsangebote einzuholen. Ebenso umfasst die Vollmacht die Legitimation der L&B, sämtlichen mit der Finanzierung zusammenhängenden Schriftverkehr für den Kunden entgegenzunehmen. Dies gilt ausdrücklich für die Entgegennahme des Darlehensvertrages bzw. des Vertragsangebotes der finanzierenden Bank und/oder Versicherungsgesellschaft zur Weitergabe an den Kunden.

§ 5 Auskünfte über Vermögensverhältnisse

Dem Interessenten ist bekannt, dass ein Darlehen nur kreditwürdigen Personen gewährt werden kann. Der Interessent erteilt den für die Erteilung des Darlehens in Frage kommenden Darlehensgeber von der L&B daher die Einwilligung nach §§ 4, 4a Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz, zur Feststellung seiner Kreditwürdigkeit über ihn Informationen bei Auskunftsstellen einzuholen, die zu Zwecken der Kreditsicherung Auskünfte über Zahlungsmoral und Kreditwürdigkeit bestimmter Personen geben (z. B. die für den Wohnsitz  des Interessenten zuständige Gesellschaft "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung", SCHUFA). Nimmt ein Interessent die Leistungen der L&B bei der Darlehensvermittlung in Anspruch und kommt ein rechtsgültiger Darlehensvertrag aus dem Grund nicht zustande, weil der Antragsteller die notwendigen Auskünfte und   Nachweise über seine Einkommens- und Vermögenslage trotz mehrfacher Nachfrage nicht zur Verfügung stellt,einen Dritten mit der Vermittlung des durch die L&B nachgewiesenen Darlehensvertrages beauftragt oder durch Eigenverschulden von dem Maklervertrag zurücktritt steht der L&B eine Entschädigung für die geleisteten Aufwendungen in Höhe von € 500,00 zu. 

§ 6 Vergütung
Die Vergütung wird je nach Umfang des Beratungs- bzw. Vermittlungsaufwandes individuell zwischen Kunde und L&B schriftlich vereinbart.

§ 7 Gewährleistung/Haftung
7.1     Die Bearbeitung und Durchführung des Beratungs- und Vermittlungsauftrages erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen unter banküblichen und kaufmännischen Gesichtspunkten.
7.2     Die L&B übernimmt im Rahmen der Finanzberatung keine Besorgung fremder Geschäfte in Rechts- und/oder Steuerangelegenheiten.  Rechtsverbindliche Auskünfte hierzu erteilen ausschließlich die hierzu zugelassenen Berufe (Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare etc.).
7.3     Sofern Darlehensvermittlungen über Drittvermittler (z.B. Kooperationspartner) über die L&B eingereicht werden, so beschränkt sich die Haftung der L&B ausschließlich auf die ordnungsgemäße Darlehensbeantragung und -abwicklung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine Haftung für die Leistungen des Drittvermittlers (insbes. die ordnungsgemäße Beratung der Auftraggeber/Kunden) übernommen wird.
7.4     Dem Interessenten obliegt die Sorge für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in der Kreditanfrage gemachten Angaben. Für Auskünfte auf Grund falscher und unvollständiger Angaben haftet die L&B in keinem Fall.

§ 8 Datenschutz
Der Auftragnehmer verpflichtet sich, alle durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellten Daten und Informationen vertraulich und nur zum Zwecke der Geschäftsbeziehung zu verwenden. Die Daten werden nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer einschlägiger Datenschutzvorschriften erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt. Nach Beendigung der Geschäftsbeziehung werden alle Daten und Informationen vernichtet, soweit sie nicht vom Gesetzgeber zur Aufbewahrung bestimmt sind.

§ 9 Multimediagesetz
Nach dem Multimediagesetz dürfen personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Person gespeichert und weiter verarbeitet werden. Durch Bestätigen der Eingaben mit "Absenden" erklärt sich der Nutzer damit einverstanden.

§ 10 Gerichtsstand und anzuwendendes Recht
Für alle Streitigkeiten wird als Gerichtsstand Plön vereinbart, sofern der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz bzw. seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder dieser zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist. Handelt es sich bei dem Auftraggeber um einen Verbraucher, so gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

§ 11 Schlussbestimmungen
Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Dieses Formerfordernis kann nur durch eine schriftliche Vereinbarung aufgehoben werden. Sollte eine Vorschrift dieser AGB unwirksam sein oder durch die Rechtsprechung oder gesetzliche Regelungen unwirksam werden, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die nichtige Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck am ehesten entspricht.

Niederlassung Plön(04522) 80 80 800

Niederlassung Kiel(0431) 69 105 400


Infoabend 

Die eigene Immobilie verkaufen: Risiken vermeiden und Bestpreis erzielen

Nächster Termin in Plön:
14. September 2017 um 18:30 Uhr

Anmeldung / Infos

Ansprechpartner

Büro Plön
Rautenbergstraße 41
24306 Plön

Oliver Langner (Geschäftsführer)
Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

T (04522) 80 80 810
E-Mail

Lasse Burmeister (Geschäftsführer)
Bankkaufmann

T (04522) 80 80 811
E-Mail


Büro Kiel
Teplitzer Allee 8
24146 Kiel

Heiko Haase (Verkaufsleiter)
Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

T (0431) 69 105 402
E-Mail

Oliver Husen (Dipl. Kaufmann)
Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

T (0431) 69 105 401
E-Mail



Social MediaBesuchen Sie uns auf: